Neuro Zti Implantatreihe

Das Neuro Zti Cochlea-Implantat ist das Ergebnis aus mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Cochlea-Implantaten sowie unserer Fertigungskompetenz und Expertise in der Werkstoffforschung. Es ist das kompakteste Implantat auf dem Markt, das eine leistungsstarke und zukunftssichere Elektronikplattform bietet, mit der Sie heute und in Zukunft den vielseitigen Klang Ihres Lebens genießen können.

So funktioniert das Neuro Zti Implantat

Kompakt und robust

Der Empfänger des Neuro Zti Implantats ist der kompakteste auf dem Markt. Er besteht aus Zirconium und Titan, zwei Materialien die aufgrund ihrer Biokompatibilität häufig in der Medizin eingesetzt werden. Zusätzlich ermöglichen diese innovativen Materialien ein Implantatdesign, das klein, hoch robust und so konzipiert ist, dass es äußerst alltagstauglich ist. Die kleine Größe bedeutet auch, dass der Neuro Zti Implantatempfänger näher am Ohr platziert werden kann. Für viele Nutzer, besonders Kinder, ist das in vielen täglichen Situationen praktischer, z. B. beim Sitzen im Auto.

Designed for simple and safe surgery

Für einfache und sichere Eingriffe entwickelt

Das Design des Neuro Zti Implantats wurde dank der Hilfe vieler Chirurgen optimiert. Dieses Feedback führte zur Entwicklung eines minimal invasiven Operationsverfahrens. Das Implantat wird mithilfe von zwei kleinen Titanschrauben in einem Operationsverfahren befestigt, , wobei kein Knochenbett angelegt werden muss. Das verringert deutlich die Dauer der Operation und das Risiko von Komplikationen bei der Heilung. 

Safe for MRI scanning

Sicher bei MRT-Untersuchungen

Das Neuro Zti kann während MRT-Untersuchungen getragen werden. Es hält bis zu 1,5 Tesla stand. Wenn der Magnet entfernt wird, sind sogar 3 Tesla möglich. Vor einer entsprechenden Untersuchung muss Ihr zuständiger HNO-Arzt und der Oticon Medical Kundenservice informiert werden.

Zukunftssicher

Die Hörtechnologie entwickelt sich anhaltend weiter. Deshalb wurde das Neuro Zti Implantat so entworfen, dass es neue Signalverarbeitungsstrategien unterstützt. Mit anderen Worten können Sie das Implantat auch dann noch nutzen, wenn eine neue Technologie herausgebracht wird, die die Hörleistung Ihres Cochlea-Implantat-Systems verbessert.

ECAP 1.0

Neuro ECAP 2.0

Um Ihnen die Sicherheit zu geben, dass Ihr Neuro Zti Implantat immer optimal arbeitet, enthält es eine Komponente, die Audiologen die Überprüfung der Einstellungen und Gesamtintegrität ermöglicht.

Dies erfolgt durch die Messung des elektrisch evozierten Summe-Aktion-Potentials (ECAP). Diese Messungen können ebenfalls verwendet werden, um die Einstellungen für eine bessere Hörleistung für den einzelnen Nutzer anzupassen.

 

Lesen Sie mehr über die anderen Implantatsysteme von Oticon Medical

 

Siehe andere Oticon Medical Hörimplantate