Häufig gestellte Fragen 

Warum eignen sich konventionelle Hörsysteme nicht für jedermann?

Probleme im Gehörgang oder Mittelohr können verhindern, dass Signale konventioneller Hörsysteme das Innenohr in guter Klangqualität erreichen. Ein großer Teil des Luftschalls wird schlichtweg blockiert. Knochenverankerte Hörsysteme umgehen diese Problematik, indem sie die Schallwellen über den Schädelknochen direkt in das Innenohr leiten.

Außerdem wird die Gefahr von Irritationen und Infektionen im Ohr verringert, weil Ihr Gehörgang nicht von einem Hörgerät blockiert wird.

 

Funktionsweise der Knochenleitung

Der Hörprozessor lässt sich mit einem einfachen Klick an der Schnapp-Kupplung anbringen. Anschließend nimmt er Schallwellen ähnlich wie ein herkömmliches Hörgerät auf. Aber statt diese durch den Gehörgang zu senden, wandelt er sie in Schwingungen um, damit diese durch den Schädelknochen übertragen werden können. Dank der direkten Verbindung zwischen dem Hörprozessor und dem Knochen (durch das Implantat und die Schnapp-Kupplung) dämpft Ihre Haut nicht die Schwingungen, wodurch ein klarer Klang entsteht.

Wenn Sie den Hörprozessor abnehmen (z. B. zum Duschen oder Schlafen), werden keine Schwingungen übertragen und Ihr Hörvermögen kehrt in den ursprünglichen Zustand zurück.

 

Gibt es Situationen, in denen ich meinen Hörverstärker nicht tragen sollte?

Der Hörverstärker ist nicht wasserdicht. Sie müssen ihn deshalb vor dem Duschen oder Schwimmen entfernen. Er sollte auch vor Kontaktsportarten entfernt werden, damit er nicht beschädigt wird oder verloren geht. Während dieser Unterbrechungen können Sie eine spezielle Abdeckung verwenden, um die Schnapp-Kupplung zu bedecken. Sie sollten den Hörverstärker vor dem Schlafengehen abnehmen.

 

Kann ich mein Handy mit dem Hörprozessor verwenden? 

Ponto-Prozessoren wurden nach den aktuellsten Standards geprüft und sind erwiesenermaßen vollständig mit Mobiltelefonen und schnurlosen Festnetztelefonen kompatibel. 

 

Kann ich nach der Operation Brillen, Hüte oder Helme tragen?

Achten Sie bei der medizinischen Einschätzung darauf, Kopfbedeckungen zu erwähnen, die Sie tragen möchten oder müssen. Ihr Chirurg kann diesen Aspekt dann bei der Planung des Eingriffs berücksichtigen.

 

Was muss ich bei einem Friseurbesuch beachten?

Bei Haarpflegebehandlungen sollten Sie die Schnapp-Kupplung stets abdecken. Sie können dazu die spezielle Abdeckung für die Schnapp-Kupplung verwenden, die mit Ihrem Hörverstärker mitgeliefert wurde. Achten Sie darauf, den Hörverstärker bei Friseurbesuchen oder der Anwendung von Haarpflegeprodukten stets zu schützen oder abzunehmen. Sie sollten die Schnapp-Kupplung dann auch abdecken, wenn Sie Haargel oder -spray auftragen.

 

Werden die Metalldetektoren an Flughäfen durch Ponto Hörsysteme ausgelöst?

Das Implantat und die Schnapp-Kupplung bestehen aus Titan, das kein Alarm auslöst. Der Ponto-Hörprozessor kann jedoch den Alarm auslösen, kann allerdings problemlos abgenommen werden, um dies zu verhindern. Wenn Sie ins Ausland reisen, sollten Sie die Informationskarte MRT/Sicherheitskontrolle mitnehmen. Sollten Sie eine medizinische Behandlung benötigen, hilft sie Ihnen beim Erklären, weshalb das Implantat und die Schnapp-Kupplung nicht entfernt werden dürfen. Sie können die Karte auch vorzeigen, wenn Sie die Sicherheitskontrolle am Flughafen passieren.

Laden Sie die MRI / Security Control Informationskarte herunter 

 

Gibt es bestimmte Wetterverhältnisse, bei denen ich besonders aufpassen muss?

Wenn Sie in einer Gegend mit hoher Luftfeuchtigkeit leben oder eine solche besuchen, sollten Sie Ihren Hörverstärker jede Nacht in das Trockenetui legen. Die Trockenkapsel in diesem Etui absorbiert die gesamte Restfeuchtigkeit. Wenn Sie kein Trockenetui besitzen, fragen Sie in Ihrer Klinik nach, wo Sie ein solches erhalten können.

Ihr Hörverstärker sollte keiner extremen Hitze, zum Beispiel durch direkte Sonneneinstrahlung auf dem Armaturenbrett des Autos, ausgesetzt werden, da er durch extreme Hitze beschädigt werden kann. 

Wenn Sie sich bei Regen im Freien aufhalten, benutzen Sie einen Regenschirm, um den Ponto-Hörverstärker zu schützen.

In extrem staubigen Umgebungen sollten Sie Ihren Hörverstärker entfernen, da er durch eine Ansammlung von Staubpartikeln beschädigt werden kann. Wenn Sie nach Hause kommen, denken Sie daran, den Bereich um das Implantat und die Schnapp-Kupplung zu reinigen.

 

Kann ich im Urlaub schwimmen gehen?

Sobald Ihre Haut verheilt ist, sollte Schwimmen kein Problem sein. Nach dem Schwimmen sollten Sie sich abduschen, um den Schmutz abzuwaschen, der sich in und an der Schnapp-Kupplung angesammelt hat. Wichtig: Sie müssen den Hörverstärker vor dem Schwimmen und Duschen entfernen, da er nicht wasserdicht ist.

 

Muss ich irgendwelche besonderen Vorkehrungen treffen, wenn der Hörverstärker abgenommen ist?

Wenn Sie den Hörverstärker abnehmen, ganz gleich für wie lange, können Sie die Schnapp-Kupplung mithilfe der mitgelieferten Spezialabdeckung schützen. Dadurch wird sie sowohl verdeckt als auch sauber gehalten. Es ist außerdem von Vorteil, wenn Sie den Hörverstärker in seinem Etui aufbewahren, wenn Sie ihn gerade nicht tragen.

 

Kann ich mich einem MRT unterziehen?

Ja, das können Sie. Allerdings müssen Sie den zuständigen Arzt bei der Terminvereinbarung und vor dem Termin für das MRT darüber unterrichten, dass Ihnen ein knochenverankertes System eingesetzt wurde. Diese Informationen sind möglicherweise für Ihren Arzt wichtig. (Bei Kindern und geistig behinderten Menschen liegt dies in der Verantwortung des Erziehungsberechtigten/Pflegers.)

 

How should I care for the skin around the abutment?

It is very important to take good care of the abutment and the surrounding skin on a daily basis to prevent any build-up of debris around the abutment. Maintaining good hygiene around a child’s abutment is the responsibility of parents or other caregivers.

 

Nach der Operation

Wenn die Operation abgeschlossen ist, stülpt der Chirurg ein Heilungskäppchen über das Implantat. Dieses Käppchen – sowie der Verband und die Nähte – werden 10 bis 14 Tage nach der Operation in Ihrer Klinik entfernt, sobald das Weichgewebe verheilt ist. Sollte das Heilungskäppchen versehentlich abfallen, können Sie es einfach sanft wieder einklicken.

 

Der Heilungsprozess

Nach der Abnahme des Heilungskäppchens kann Ihre Haut an dieser Stelle noch immer sehr empfindlich sein, und Sie müssen sie deshalb sanft behandeln. Wenn Sie die Schnapp-Kupplung reinigen möchten, waschen Sie sich immer zunächst die Hände und wischen Sie anschließend den Bereich um die Schnapp-Kupplung vorsichtig mit einem alkoholfreien Feuchttuch ab. Sie sollten eine Weile warten, bevor Sie sich die Haare waschen, da die Haut nicht feucht werden sollte. Wenn Ihnen Ihr Arzt sein OK gibt, wird empfohlen, in den ersten Wochen ein hautfreundliches Shampoo zu verwenden.

 

Tägliche Pflegeroutine

Wenn Ihre Haut vollständig verheilt ist, ist es wichtig, Ihre Haut weiter zu pflegen, damit sich um die Schnapp-Kupplung herum kein Schmutz ansammelt. Im Rahmen der täglichen Hygiene sollten sowohl Schnapp-Kupplung, als auch die umliegende Haut gründlich gereinigt werden.

Das ist so einfach wie Zähneputzen. Waschen Sie den Bereich um die Schnapp-Kupplung täglich mit warmem Wasser ab. Sie können dies beim Baden oder Duschen erledigen. Nachdem Sie diesen Bereich gereinigt haben, können Sie den Bereich in und an der Schnapp-Kupplung mit einem Wattestäbchen oder einer weichen Reinigungsbürste sanft reinigen. Beim Reinigen dieser Stelle kann ein Spiegel hilfreich sein.

Wenn sich der Schmutz nicht entfernen lässt, sollten Sie ein Stück Mull in warmes Wasser tränken und 5-10 Minuten an die Schnapp-Kupplung legen. Reinigen Sie danach die Schnapp-Kupplung mit einem Wattestäbchen oder einer weichen Reinigungsbürste und anschließend mit einem alkoholfreien Feuchttuch. Sie sollten die Haut um die Schnapp-Kupplung nie mit scharfen Gegenständen kratzen.

 

Gründliche Reinigung mehrmals die Woche

Mindestens zweimal pro Woche sollten Sie Ihre Haut gründlicher reinigen, um Schmutz zu entfernen, der sich angesammelt haben kann. Das Haarewaschen ist eine gute Gelegenheit dazu, weil möglicher Schmutz beim Haarewaschen eingeweicht wird und somit einfacher zu entfernen ist. Werden die Haare nach dem Duschen geföhnt, darf der Luftstrahl nicht zu lange auf die Schnapp-Kupplung gerichtet sein. Dadurch wird verhindert, dass sich die Schnapp-Kupplung oder das Implantat erhitzen. Die Kaltstufe des Föns kann verwendet werden. 

 

Wie soll ich mich um meinen Soundprozessor kümmern?

Verwenden Sie ein trockenes Tuch oder Baby wischen, um die Außenseite des Soundprozessors zu reinigen. Achten Sie darauf, Schmutz oder verwickelte Haare von der Kupplung zu entfernen.

Wichtig: Der Soundprozessor ist nicht wasserdicht, so dass Sie niemals Wasser oder Flüssigkeiten verwenden sollten, um es zu reinigen. Wenn der Prozessor versehentlich nass werden soll, öffne das Batteriefach und lasse es austrocknen.


Als eine Frage

 

Download Gebrauchsanweisung

Ponto 3 sound processors

Ponto Plus sound processors

Ponto Pro sound processors